Dreamweaver - Lektion 11

Hotspots

Unmögliche Figuren
sind grafisch zweidimensionale, vorgeblich dreidimensionale Konstrukte in der Kunst,
die körperhaft nicht existieren können. Bei den Figuren handelt es sich um Paradoxa.

Diese Zeichnungen sind in der Hauptsache eine Frage der falschen Verbindungen, damit
ein solches Trugbild entsteht.

zurück