Dreamweaver - Lektion 4

Tabelle 1

Horizontal links
vertikal oben

Horizontal zentriert
vertikal oben
Horizontal rechts
vertikal oben
Horizontal links
vertikal mitte

Horizontal zentriert
vertikal mitte

Horizontal rechts
vertikal mitte

Horizontal links
vertikal unten
Horizontal zentriert
vertikal unten
Horizontal rechts
vertikal unten

 

Tabelle 2

Einen guten Freund zu haben ist von allen Gottesgaben die reinste, denn diese Art Liebe kennt keine wechselseitige Belohnung. Sie ist nicht ererbt wie bei der Familie. Sie ist nicht zwingend wie die zu einem Kind. Und sie verfügt nicht über das Mittel körperlicher Freuden wie in der Ehe. Deshalb ist sie eine unbeschreibliche Bindung, die eine weit tiefere Hingabe mit sich bringt als alle anderen.

Die Liebe der Menschen ist leichter zu erlangen als wiederzuerlangen.


Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen.


Der größte Fehler des Menschen ist,
daß er so viele kleine hat.


Berlin ist mehr ein Weltteil als eine Stadt.

Jeder Mensch glaubt, er sei der wichtigste, der beste; aber nur der Narr und der Dummkopf haben den Mut, es auszusprechen.

Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden: man muß sie auch mal gehen lassen.

Man kommt leichter zu jedem andern als zu sich.


Wer an das Gute im Menschen glaubt, bewirkt das Gute im Menschen.

Aphorismen und
Lebensweisheiten

von

Jean Paul
(1763-1825)

Sei froh, daß du leiden kannst, sei froh, daß du fühlen kannst… Wie willst du wissen, ob es dir gut oder schlecht geht, wenn du nicht beides miteinander vergleichen kannst?

----->
Hier geht es zu einer weiteren Variante von Tabellen